Willkommen auf der Website des Sempach Stadtschulen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Sempach Schule

Schutzmassnahmen an der Schule Sempach

Gerne wollen wir Ihnen kurz zusammengefasst nochmals folgende Punkte in Erinnerung rufen:

Quarantäne
In Quarantäne müssen Personen, welche in direktem Kontakt mit einer positiv getesteten Person standen. Konkret heisst das, wenn Sie ohne Maske den Abstand von 1.5 Metern während mindestens 15 min nicht einhalten konnten.
Wichtig: Zeitlich gilt der Tag, an welchem die Symptome erstmals aufgetreten sind und die zwei Tage (48h) davor.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern das Verantwortungsbewusstsein zu thematisieren, denn auch die Kontakte in der Freizeit sind ausschlaggebend.

Test
Wenn eine Person aus Ihrem Haushalt sich einem Test unterzieht, bleibt bis zum Testergebnis nur die Person zuhause, die getestet wurde.

Absenzen Regelung
Wenn Schüler*innen in Quarantäne sind und per Video dem Regelunterricht folgen können, werden keine Absenzen eingetragen. Wir erwarten von den Schüler*innen, dass sie sich pünktlich dem Unterricht zuschalten. Es freut uns, dass dies bis anhin sehr gut funktioniert hat.

Pausenplatz Sek
Wie von der Dienststelle vom Kanton auch nicht anders vorgesehen, gilt für die Schüler*innen auf dem Pausenplatz weiterhin keine Maskenpflicht. Bitte appellieren Sie noch einmal an Ihre Tochter / Ihren Sohn, dass Umarmungen und Körperkontakte auf dem Pausenplatz vermieden werden sollen.

Turnen Sek
Während dem Sportunterricht verzichtet man weiterhin auf Sportarten mit Körperkontakt und es wird darauf geachtet, dass sich Jugendliche über einen längeren Zeitraum nicht näher als 1.5 Meter kommen.
Beim Umziehen in der Garderobe sollen Masken getragen und beim Duschen Abstand eingehalten werden (Aufteilung auf die Garderoben; bei grossen Klassen bei Bedarf gestaffelt duschen).

Ein allgemeiner Fernunterricht ist an der Volksschule zurzeit vom Kanton Luzern nicht vorgesehen.

Bei Fragen und Anliegen kommen Sie bitte einfach auf uns zu.

Freundliche Grüsse


Reto Flückiger
Markus Fellmann
Birgit Höntzsch

 

 

8. Information vom Montag, 26. Okober 2020 / Corona Virus

Die Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern hat entschieden, dass ab Montag, 26. Oktober 2020, alle Lehrpersonen (KIGA/PS/Sek) und die Lernenden der Sekundarschule in den Schulhäusern und auch während dem Unterricht eine Maske tragen. Selbstverständlich gilt die Maskenpflicht weiterhin auch für Dritte (z.B. Eltern) in den öffentlich zugänglichen Innenräumen der Schulhäuser. Auf dem Schulareal ausserhalb der Schulgebäude besteht keine Maskenpflicht.

Rahmenschutzkonzept Volksschulen
Allgemeine Informationen und spezielle Weisungen zu den Fächern Turnen, Hauswirtschaft und Musik an der Sekundarschule finden Sie im angehängten Rahmenschutzkonzept der Dienststelle.

  • Vor dem Schulhaus können die Schüler*innen die Hände nicht waschen. Sie sollen bitte vor Antritt des Schulweges die Hände zuhause waschen.
  • Beim Eintritt ins Schulzimmer gilt die Regel, wie gewohnt die Hände zu waschen.
  • Wie im Rahmenschutzkonzept erwähnt, gilt auch für die Sek-Schüler*innen auf dem Pausenplatz keine Maskenpflicht. Es ist uns bewusst, dass das geforderte Abstandhalten der Sek-Schüler*innen untereinander auf dem Pausenplatz schwierig umsetzbar ist. Mindestens sollen Umarmungen und Körperkontakte vermieden werden. Die Pausenaufsicht kann dies unmöglich kontrollieren. Hier zählen wir auf die Eigenverantwortung.
  • Allfällige Schulanlässe wie z.B. Exkursionen werden mit der Schulleitung besprochen und je nachdem unter Einhaltung der Schutzmassnahmen durchgeführt.

Maskennutzung - Empfehlungen unseres Schularztes

  • Es gibt keine zeitliche Beschränkung für das Tragen einer Maske.
  • Wenn sie feucht wird, dann empfiehlt unser Schularzt, die benutze Maske wegzuwerfen und eine neue Maske anzuziehen.
  • Der Schularzt empfiehlt die Maske nach einem halben Tag zu wechseln.
  • Eine benutzte Maske kann am gleichen Tag wieder getragen werden. Sie sollte einfach nicht im Hosensack verknittert aufbewahrt werden.
  • Das gleiche gilt auch für Stoffmasken. Diese sollten nach einem Tag gewaschen werden.
  • Die neuen Masken werden nach Hause genommen und beim Eintritt ins Schulhaus angezogen.
  • Die Masken sollen möglichst nur an den Bändeln angefasst werden.
  • Bitte mit der Maske nicht rennen, um Hyperventilation und Schwindelgefühle zu vermeiden.
  • In der Pause draussen werden die Masken vorsichtig in der Jackentasche versorgt.
  • Am Nachmittag nach Schulende wird die Maske nach Verlassen des Schulhauses draussen im blauen Fass entsorgt.

Liebe Eltern: Bitte helfen Sie mit, dass Ihre Tochter / Ihr Sohn die Maske täglich wechselt, korrekt anzieht und auch in der Freizeit Verantwortung in dieser speziellen Situation übernimmt.

Mittagsraum Sek

  • Zur Zeit haben Schüler*innen mit eine Mittagslektion die Möglichkeit den Mittagsraum zu nutzen (Vorrang Eicher Schüler*innen, maximal 8 Schüler*innen der gleichen Stufe).
  • Die Tische wurden auseinandergestellt und mit Zwischenwänden versehen.
  • Im Raum herrscht Maskenpflicht.
  • Zum Essen dürfen die Schüler*innen die Maske im Sitzen ausziehen.
  • Der Raum wird regelmässig gelüftet.

Besuchstag, 17. November 2020

  • Der Besuchstag vom 17. November muss leider abgesagt werden.

Schülerrat Sek

  • Der Schülerrat findet unter Einhaltung der Abstände normal statt.

Kinderrat PS

  • Der Kinderrat findet in der Aula Felsenegg mit Abstand statt.
  • Die Dauer wird verkürzt auf 10.50 Uhr bis 11.45 Uhr.
  • Das gemeinsame Mittagessen wird gestrichen, die Kinder kommen zum Mittagessen nach Hause oder gehen in die Tagesstruktur.

Samichlauseinzug

  • Nach Absprache mit der Samichlausgesellschaft haben wir entschieden auf den Samichlauseinzug zu verzichten.
  • Jede Klasse gestaltet das Samichlausritual individuell.

Es ist uns bewusst, dass die neuen Schutzmassnahmen gerade mit der Maskenpflicht für die Sek-Schüler*innen eine grosse Umstellung und Herausforderung ist.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung und wünschen allen gute Gesundheit.

 

Freundliche Grüsse Schulleitung Sempach
Markus Fellmann, Reto Flückiger, Birgit Höntzsch


Coronavirus

Dokument 2020_10_22_Rahmenschutzkonzept_DVS.pdf (pdf, 150.8 kB)

Schulkreis Kindergarten Sempach, Primarschule Sempach, Sekundarschule Sempach

Datum der Neuigkeit 17. Nov. 2020

zur Übersicht